2016-02-20 14.05.45

Weiteres Mehrfamilienhaus im Portfolio

Wupperform hat ein weiteres Mehrfamilienhaus akquiriert: 4 Wohnungen, 250qm Wohnfläche. Das sanierungsbedürftige Objekt liegt genau im “Sweet Spot” von Wupperform und in der Normannenstraße in Barmen. Über die kommenden Monate werden wir das Objekt sanieren (inkl. einer Dachgeschoss-/Loftwohnung) und vermieten. Wir freuen uns auf das neue Projekt! Folgen Sie uns auf Facebook

prozent

Wupperform schüttet für 2015 4,3% Zins auf Fremdkapital aus

Die Wupperform GmbH & Co. KG hat ihr Gründungsjahr 2015 erfolgreich abgeschlossen und schüttet für das angelegte Fremdkapital einen annualisierten Zins von 4,3% aus. Wir freuen uns, damit unseren Anlegern für das uns entgegengebrachte Vertrauen gebührend danken zu können und werden für  2016 ein Ergebnis auf gleichem Niveau anstreben. Folgen Sie uns auf Facebook

prozent

Manager Magazin: Sieben magere Jahre durchhalten

Ein weiteres Plädoyer für Sachwerte: Egal ob sieben fette oder magere Jahre bevorstehen, Aktien und Immobilien sind langfristig das Mittel der Wahl. Sie werfen neben Dividenen und Mieten i.d.R. über längere Zeiträume auch Kursgewinne ab. Manager Magazin vom 31.08.2015 http://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/vermoegen-bewahren-in-nullzins-zeiten-a-1049290.html Folgen Sie uns auf Facebook

prozent

Börsen im freien Fall – was tun?

Der heutige Tag markiert einen weiteren Konsolidierungsschritt an den Märkten. Zeitweise Verluste von 7% im Dax nach massiven Abschlägen in China. Wohin mit dem jetzt in Sicherheit gebrachten Geld? Staatsanleihen? Diese rentieren jetzt lt. Handelsblatt mit ca. 0,5% p.a. Ein 10-Jahres-Investment in Immobilien mit mindestens 2,5% Rendite erscheint hier attraktiver. Mehr Informationenen zur Marktsituation unter: Handelsblatt[…]